Falscher Name bei geöffneter Excel – oder Word-Datei

Falscher Name bei geöffneter Excel – oder Word-Datei

Wenn eine Word- oder Excel-Datei im Netzwerk von mehreren Personen genutzt wird darf nur der, der diese Datei als erstes geöffnet hat, seine Änderungen speichern. Alle anderen erhalten beim Öffnen die Meldung „XXX ist zum Bearbeiten durchr YYY gesperrt“.

Der angebene Name YYY befindet sich in der temporären Datei, die Word oder Excel im selben Verzeichnis anlegt wie das Hauptdokument und beginnt mit einer Tilde ~. Wenn nun diese Datei nicht richtig gelöscht wird dann wird immer derselbe Name angezeigt. Abhilfe: die temporäre Datei zu Fuß löschen, dazu muß evt. die Anzeige im Windows Explorer angepast werden damit diese Datei sichtbar wird.

Vielen Dank an T.K. für das Problem 😉

2019-09-29T13:20:52+02:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar