Windows Server Sicherung 2008 – Festplatten hinzufügen

Windows Server Sicherung 2008 – Festplatten hinzufügen

Ab dem Server 2008 stellt Microsoft ein eigenes image-basiertes Sicherungstool bereit. Um es über die GUI einzurichten oder weitere HD’s hinzuzufügen müssen alle HD’s gleichzeitig am Server angeschlossen sein, was ja i.d.R. nicht möglich ist. In diesem Fall muss man die neuen HD’s über die Kommandozeile mit folgenden Befehlen hinzufügen:

WBADMIN GET DISKS

            „Disk identifier“ der neuen HD wird benötigt ({xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx})

WBADMIN ENABLE BACKUP -addtarget:{xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx}

Alle gezeigten Lösungsvorschläge werden ohne Gewähr gegeben, die Anwendung erfolgt auf eigene Gefahr.
2019-09-29T13:24:07+01:00

Leave A Comment